Shri Adi Shakti Kundalini Puja 1993 Nirmal Temple (Italy)

Heute werden wir MICH verehren, zum ersten Mal. Bisher gab es immer Pujas zu einem Aspekt oder einem Teil von mir. Man sollte sehr genau wissen, was Adi Shakti ist. Wir sagen, Sie ist der reine Wunsch des allmächtigen Gottes, Sadashivas. Was aber ist der reine Wunsch des allmächtigen Gottes?
Schaut einmal, wo eure eigenen Wünsche herkommen. Nicht aus der göttlichen Liebe, sondern aus sinnlicher Liebe, aus der Liebe zu materiellen Dingen, aus der Liebe zur Macht. […]

Shri Adi Kundalini Puja, Pure Love Nirmal Temple, Cabella Ligure (Italy)

Shri Kundalini Puja. Cabella Ligure (italy), 21 June 1992.
Heute haben wir uns hier zusammen gefunden, um Adi Kundalini und eure eigene Kundalini zu verehren. Eure Kundalini ist die Reflektion von Adi Kundalini. Wir haben eine Menge über Kundalini gelernt und wir wissen. dass unser Aufstieg in ein höheres Bewusstsein nur dem Aufsteigen der Kundalini zu verdanken ist. Es geht nicht nur um das Aufsteigen in eine höhere Bewusstseinsebene, sondern wir verdanken ihr sehr viele
Kräfte. […]

Shri Adi Kundalini Puja 1991 (Germany)

Shri Adi Kundalini Puja, Weilburg (Germany), 11 August 1991.
Wir haben uns heute hier versammelt, um sowohl das Puja der Adi Kundalini als auch eurer eigenen Kundalini zu verrichten.
Was eure eigene Kundalini betrifft, so denke Ich, ist es am wichtigsten zu begreifen, dass Selbstverwirklichung Selbsterkenntnis bedeutet, und dass diejenige, die euch diese Selbsterkenntnis gibt, eure eigene Kundalini ist, denn wenn sie aufsteigt, zeigt sie euch an euren Chakren, welche Probleme ihr habt.
Wenn wir vom reinen Wunsch sprechen, […]

Shri Gauri Puja, Auckland, Neuseeland, 1991 Auckland (New Zealand)

Gauri ist die Mutter von Shri Ganesha. Und Sie erzeugte Shri Ganesha, als Sie dabei war, ein Bad zu nehmen; und um ihre Keuschheit zu schützen, schuf Sie Shri Ganesha. Auf diese Weise ist die Kundalini Gauri, und wir haben Ganesha im Mūladhara-Chakra sitzend. Wir haben also das Mūladhara als Wohnsitz von Gauri, von der Kundalini, und der Schutz der Kundalini wird durch Shri Ganesha gewährleistet.
Wie ihr wisst, ist Shri Ganesha jene Gottheit, die für unsere Unschuld verantwortlich ist. […]

Shri Kundalini Puja, Mödling 1990 (Austria)

Shri Adi Kundalini puja. Mödling (Austria), 19 June 1990.
Wir haben uns heute hier versammelt, um das Kundalini Puja zu feiern. Vor langer Zeit feierten wir dieses Puja in Indien und zum ersten Mal nun in Österreich. Es ist das Puja zur Adi Kundalini, die Ur-Kundalini.
In der linken Hand der Ur-Mutter Athena befindet sich eine Kraft in Form einer Schlange. Und die Ur-Mutter besitzt eine dieser Kräfte, die wir als Ur-Kundalini bezeichnen, sie ist ein Teil von Ihr. […]

Navaratri Puja, Depth and Contentment (England)

Navaratri Puja, „Destroy the demons inside yourselves“. Margate (UK), 8 October 1989.
Es wurde sehr spontan beschlossen, das Devi Puja in England abzuhalten. Und es ist der Ort, an dem das Devi Puja wirklich stattfinden sollte, weil es sich um den Platz Sadashivas handelt und hier die Adishakti verehrt werden sollte.
Wir müssen heute verstehen, warum wir das Devi Puja feiern, was der Grund für dieses Devi Puja ist. Was erreichen wir dadurch, was sollten wir in unserem inneren Fassungsvermögen erreichen? […]

Public Program, We are all seeking (Auszug) (Caxton Hall)

Public Program, Caxton Hall, London, 20 March 1978.
[…] Ein Mann stellt eine Frage, in der es offenbar darum geht, ob die Fontanelle wieder weich wird (Wortlaut unverständlich).
Shri Mataji: Das ist wahr. Was passiert ist, dass sich der Knochen an der Fontanelle auflöst und dünner wird. Eigentlich ist es so, dass man manchmal einen [? unklar] sieht und der Mann ist kahlköpfig. Man kann plötzlich das ganze [? unklar] in seinem Kopf sehen. Aber es ist war, […]