Eine neue Ära, (Auszüge)

Bordi (Indien)

Feedback
Share

6. Feber 1985, Eine neue Ära, Bordi, Indien (Auszüge)

Bitte denkt daran, dass ihr von einer sehr mutigen Mutter geboren wurdet. Bitte versucht zu wachsen (aufzusteigen)! Seid stolz darauf, dass ihr eine so große Aufgabe erfüllt. Habt dieses Gefühl von großem Mut (Tapferkeit). Nur dann können wir Ergebnisse erzielen! Ihr habt so viele Kriege gesehen. Ihr habt so viele Kriegsbilder gesehen. Ihr habt gesehen, wie Menschen gekämpft haben, wie sie sich selbst aufgeopfert haben. Schauen wir, was wir in diesem „Krieg“ tun können: Macht einfach euren Körper zu eurem Sklaven, raus aus der Sklaverei eures Körpers, aus euren Konditionierungen und eurem unsinnigen Ego. Ich bin mir sicher, dass ich als Mutter nicht so schlecht bin, aber als Vater denke ich, dass mir einige Dinge fehlen. Bitte versucht zu wachsen (aufzusteigen), damit ich das Gefühl habe, dass es mir euch gegenüber nicht an väterlichem Verhalten mangelt – dieser Ehrfurcht, diesem Verständnis der Erwartungen eines Vaters. Das sage ich euch nicht, weil es eine derzeitige Situation ist, besonders euretwegen, oder wegen etwas, das ein sehr, sehr tagesaktuelles Problem ist – keines dieser Dinge. Aber es ist meine Ankündigung dieser neuen Dimension, in die wir aufsteigen müssen. Und wie in einem Krieg müssen wir verkünden: „Vorwärts jetzt!“ Genau so ist dies eine Deklaration, die euch in keiner Weise erniedrigen soll, euch in keiner Weise beleidigen oder über irgendjemanden von euch etwas sagen soll, sondern diese Inspiration einflößen soll, die Tausende und Abertausende, Millionen und Milliarden von Menschen dazu gebracht hat etwas für eine größere Sache zu opfern.