Shri Krishna Puja, Spielt Gottes Melodie (Auszüge)

Englewood Ashram, New Jersey (United States)

Feedback
Share

2. Juni 1986, Shri Krishna Puja, Spielt Gottes Melodie , Englewood Ashram, Amerikanischestaaten  (Auszüge)

Wenn ihr also von Shri Krishnas Kräften erweckt werdet, ist Weisheit das erste, was euch passieren sollte. Jetzt ist die Weisheit etwas, das man nicht beschreiben kann. Man kann nicht sagen, was Weisheit ist. Es ist sehr schwierig, es zu beschreiben oder abzugrenzen. Weisheit ist ein Temperament (oder: Naturell), ist eine Eigenschaft einer Persönlichkeit, die zu euch kommt, indem ihr euch durch die Methode von Versuch und Irrtum selbst balanciert. Alle traditionellen Länder haben von Natur aus viel mehr Weisheit als Menschen, die nicht traditionell sind. Aber Krishna hat alle Traditionen gebrochen. Deshalb seid ihr alle hier ohne viel Tradition. Er brach alle Traditionen, aber er war Shri Krishna, also brauchte er überhaupt keine Tradition. Aber ihr müsst von den Menschen, die Tradition haben, verstehen, was Weisheit ist. Also machen wir Versuch und Irrtum. Wir machen Fehler, daraus lernen wir.