Shri Mahadevi Puja, Willkommenspuja in Chalmala (Auszüge)

Alibag (Indien)


Feedback
Share

21.12.1986 Shri Mahadevi Puja, Willkommenspuja in Chalmala (Auszüge)

In dieser schönen Umgebung wundern sich viele von euch, warum Gott diese schönen Dinge (diese Welt) geschaffen hat. Weil ihr Menschen auf diese Erde kommen musstet, um die Schönheit zu genießen, das ist einer der Gründe. Und jetzt fühlt sich Gott sehr erfüllt mit der Freude und Zufriedenheit und einer Art Vollendung seines Wunsches. Warum Gott dieses schöne Universum geschaffen hat, ist seit Tausenden von Jahren eine Frage. Der Grund ist sehr einfach zu verstehen. Diese Schönheit, die geschaffen wurde, kann sich selbst nicht sehen. Auf dieselbe Weise kann Gott, der die Quelle der Schönheit ist, seine eigene Schönheit nicht sehen, so wie eine Perle nicht in sich hineingehen kann, um ihre eigene Schönheit zu sehen, so wie der Himmel seine eigene Schönheit nicht verstehen kann. Die Sterne können ihre eigene Schönheit nicht sehen. Die Sonne kann ihren eigenen hellen Glanz nicht betrachten. Genauso kann Gott, der Allmächtige, sein eigenes Sein nicht sehen. Er braucht einen Spiegel. Und so hat er dieses schöne Universum als seinen Spiegel erschaffen.