Medizinische Konferenz

St. Petersburg (Russia)

1994-09-14 Scientific Conference, St Petersburg, Russia, 120'
Download video (standard quality): Download video (full quality): View and download on Vimeo: View on Youku: Transcribe/Translate oTranscribe

Feedback
Share

Medizinische Konferenz in St.Petersburg

Russland, 14. September, 1994

Ich verbeuge mich vor allen Suchern nach der Wahrheit. Ich bin so geehrt durch diese Versammlung hier und all dies kam zustande durch Herrn Dr. …., der so viel getan hat. Ich weiß nicht, wie Dr. …… mich gefunden hat. Er kam mich besuchen, und ich war erstaunt, daß er ein Wissenschaftlicher ist und ein so großer Wahrheitssucher. Außerdem bin ich so sehr erstaunt, daß ein Wissenschaftler über Moral spricht, das ist etwas Ungewöhnliches. Das ist nur in Rußland möglich, denn die Wissenschaft ist unmoralisch und hat nichts mit der Spiritualität zu tun. Es ist nun ein neuer Schritt, denke ich, daß ihr, die ihr so fortgeschritten seid, etwas über Spiritualität wissen wollt. Spiritualität ist Metawissenschaft. Der Sinn für Moral erhält nun Einzug in Wissenschaft und Forschung, weil sie herausfinden, daß es Gene in den Menschen gibt, die verantwortlich sind für Mutationen.

Ich habe vor langer Zeit gesagt, daß es 2 spezielle Gene gibt, die für die Moral zuständig sind. Mit dem einem Gen begehen wir, wenn es mutiert, die Sünde gegen die Mutter. Sünde gegen die Mutter ist, daß wir uns auf unmoralische Dinge einlassen, alles, was selbstzerstörerisch ist. Diese Selbstzerstörung ist das, was wir Unmoral nennen. Das zweite Gen im Menschen geht in Mutation, wenn ihr die Sünde gegen den Vater begeht. Die Mutation gegen den Vater findet statt, wenn wir gewalttätig sind, aggressiv, wenn wir Diebe sind oder Dinge tun, die nicht legal sind. Wenn diese Gene mutieren, beginnen die Menschen, alle möglichen Dinge zu tun. Entweder zerstören sie sich selbst, oder sie zerstören andere. Dankt Gott, daß sie in der Wissenschaft jetzt das Wissen über die Gene erforscht haben, und ich bin sicher, daß sie diese zwei Gene, die in den Menschen mutieren, finden werden.

Nur durch die Tradition von moralischem Leben kann dieses verhindert werden. In den demokratischen Ländern wurde die Freiheit gegeben, und sie gingen außer Kontrolle. Und diese beiden Gene begannen sich so sehr zu mutieren, daß die Menschen nicht einmal mehr wissen, daß sie etwas Falsches tun. Auf eine Art und Weise..hat… Die Wissenschaft hat irgendwie gezeigt, daß man Reaktionen bekommen kann, wenn man jenseits der Grenzen der Wissenschaft geht. Wenn es keine Grenzen der Produktion von Dingen gibt, die wissenschaftlich erforscht wurden, dann gehen die Menschen immer weiter und produzieren Dinge wie Atombomben, Neutronenbomben, alles mögliche. Jetzt gibt es eine große Bewegung gegen die Produktion dieser Bomben. Diese Aggressivität, die durch den wissenschaftlichen Fortschritt begann, ging zu weit, dominierte so viele Länder und zerstörte so viele ……

Der zweite Teil der Sünde gegen die Mutter ist, daß die Menschen jetzt Drogen und Alkohol nehmen, viele Frauen haben und alle möglichen falschen Dinge tun. In Amerika kann man nicht gegen Homosexualität reden, weil die Homosexuellen Clintons Wahl unterstützt haben. Und die Reaktion ist Aids, um es zu stoppen. Mit dieser Aids-Reaktion ist es jetzt so, daß sie Märtyrer werden. Denn ihr Ego ist nun verletzt und sie wollen nicht zugeben, daß sie einen Fehler gemacht haben und dadurch Aids, diese furchtbare Krankheit, bekommen haben.

Aber wer erschafft die Gene? Und wer verursacht die Mutationen?

In der Wissenschaft gibt es keine Antwort darauf.

Hier seht ihr, das ist das innere System. Ihr seht das innere System, ein sehr subtiles, innen angelegtes System. Ihr seid alle Wissenschaftler, die ihr hier seid, also solltet ihr einen offenen Geist haben. Denn alles, was ich euch heute erzähle, ist eine Art Hypothese. Falls es wahr ist, müßt ihr es als ehrliche Leute akzeptieren, denn es ist für euer Wohlergehen, das Wohlergehen eures Landes und für das Wohlergehen der ganzen Welt.

Hier seht ihr den Dreiecksknochen, der als Sacrum bezeichnet wird, von dem die Griechen wußten, daß er ein heiliger Knochen war. In diesem Knochen liegt die Kraft des wahren Wunsches. Alle anderen Wünsche sind nicht rein. Heute wollt ihr ein Haus kaufen, dann einen Helikopter, ihr kauft immer weiter, ihr seid niemals zufrieden. Der Wirtschaft gemäß sind Wünsche im allgemeinen nicht zu befriedigen.

Dies ist also der reine Wunsch in uns. Ihr seid euch dessen möglicher Weise bewußt oder nicht. Nun, was ist der reine Wunsch? Der reine Wunsch ist, der Geist zu sein. Ihr seid nicht dieser Körper, ihr seid nicht dieser Verstand. Ihr seid nicht dieser Intellekt, nicht diese Emotionen, ihr seid nicht diese Konditionierungen, noch euer Ego, sondern ihr seid der reine Geist. An diesem Punkt der Evolution habt ihr einen Zustand erreicht, den man den menschlichen nennt. Aber dies ist nicht das Ende der Reise. Sogar in der Wissenschaft findet ihr etwas heraus, dann kommt jemand anderer und sagt, das ist nicht so. Also kennen wir die absolute Wahrheit noch nicht. Wenn wir die absolute Wahrheit kennen würden, hätte es keine Streitigkeiten gegeben, keine Kämpfe, keine Kriege.

Ich sagte, dies ist die Meta-Wissenschaft, aber sie war in meinem Land seit Tausenden von Jahren bekannt. Wenn ich etwas getan habe, dann, daß ich dieses Wissen den Massen gebracht habe. Das ist nichts Großartiges. Also, alle menschlichen Probleme erschaffen Weltprobleme. Und alle menschlichen Probleme kommen von diesen Zentren, die unsere Basis sind. Diese Zentren agieren auf der linken und auf der rechten Seite. Die Zentren sind so. Der linke und der rechte sympathische Nervenkanal tun nicht die gleiche Arbeit. Sie tun zwei verschiedene Arbeiten. Die Kanäle, die sich um diese beiden kümmern, sind hier aufgezeichnet. Und im Zentrum ist das parasympathische Nervensystem. Ich wiederhole, es ist Meta-Wissenschaft. Im Zentrum ist das Parasympathische Nervensystem. Die Ärzte wissen, daß man den Herzschlag beschleunigen kann, wenn man rennen will. In Notfällen agiert das sympathische Nervensystem. Aber durch den Parasympathikus wird das Herz zum normalen Rhythmus zurückgebracht.

Nun zum Gehirn: wie ihr seht gehen diese Kanäle über den Kopf, und ihr seht, hier kreuzen sie sich, das ist der optische Chaisma. Und sie erschaffen eine ballonartige Struktur. Dieser Ballon (auf der rechten Seite) wird durch die Aktivitäten der linken Seite aufgebaut und ihr bekommt eure Konditionierungen. Dies kann als Psyche bezeichnet werden. Angenommen, eine Mutter ernährt das Kind, und das Kind ist sehr glücklich; aber sie dreht ihn um und er mag es nicht, also die zweite Linie des Ego beginnt. Dann schimpft sie ihn, „Benimm dich nicht so“, dann beginnt die erste Linie der Konditionierungen. So leben wir entweder mit dem Ego oder in den Konditionierungen.

Wir sehen diese schönen Blumen hier. Aber sie sind ein Wunder. Wer erschafft diese Blumen? Wenn ihr den Arzt fragt, wer euer Herz zum schlagen bringt, wird er sagen, es sei das autonome Nervensystem. Aber wer ist dieses Auto? Dies können sie nicht beantworten. Nun, diese Kundalini, die im Dreieckknochen liegt, ist eure Mutter, ist eure individuelle Mutter. Sie weiß alles über euch. Sie ist auch ein Arzt. Und auch ein Psychologe und ein Wissenschaftler. Sie denkt, sie versteht. Vor allem liebt sie. Jeder von euch hat diese Kraft. Wenn diese Kraft erweckt wird, geht sie durch die 6 Zentren, die über ihr liegen. Diese 6 Zentren sind verantwortlich für eurer körperliches, emotionales, mentales und spirituelles Wohlergehen.

Wir können uns heute mit einem Zentrum beschäftigen. Diese Zentrum ist das zweite Zentrum, das Swadishthana, das sich auf der körperlichen Ebene als Aorta Plexus manifestiert. Wir beschäftigen uns heute nur mit einem Zentrum und ihr werdet erstaunt sein, wie viele Krankheiten durch ein Zentrum geheilt werden können. Die Funktion dieses Zentrum, das sich so bewegt wie ein Lotus, also die Funktion ist, sich um die Leber, die Bauchspeicheldrüse, die Milz, Gedärme und Nieren zu kümmern. Ein einziges Zentrum. Es hat auch noch eine andere, sehr wichtige Aufgabe: das Fett um zu wandeln, um es für die Gehirnzellen brauchbar zu machen. Die Wissenschaft hat diesen Punkt noch nicht erreicht. Ein Mensch, der zu viel denkt, der futuristisch ist, plant, solch ein Mensch benutzt die Energie seiner Gehirnzellen zu viel, und dieses Zentrum sorgt für die Bereitstellung der Energie. All diese Organe beginnen unter Hunger zu leiden, zuerst die Leber.

Es ist die Aufgabe der Leber, die Gifte aus dem Körper in das Blut auszuschwemmen. Ich spreche im Allgemeinen. Nun, was passiert, es, daß sich die Hitze in der Leber staut. Solch ein Mensch wird dürr, weil sich Gift in der Leber befindet. Er wird aggressiv, er bekommt Hautprobleme. Dann kann diese Hitze zu anderen Organen weitergehen, denn die Organe leiden auch. Wenn es sich auf die Bauchspeicheldrüse ausweitet, kommt es zu einer Krankheit, die man Diabetes nennt. Nur Menschen, die futuristisch sind, können Diabetes bekommen. In meinem Land nehmen die Bauern mindestens 6 Löffel Zucker in einer Tasse Tee. Sie bekommen keine Diabetes. Denn was sie verdienen, sparen sie und gehen schlafen. Diese Krankheit gibt es mehr im Westen. Im Westen haben die Menschen Versicherungen und alle möglichen Probleme, auch wenn sie nur ein kleines Ding besitzen. Es ist verrückt mit den Versicherungen.

Nun, die Milz ist am wichtigsten. Ich weiß nicht, wie es in Rußland ist, aber in den westlichen Ländern schlafen die Menschen sehr spät. Sie müssen auf Parties, Tanzpartis etc. Dann stehen sie sehr spät auf. Sie ziehen sich schnell an und beginnen, die Zeitung zu lesen. Unsere Milz ist ein Geschwindigkeitsmesser. Wie ihr wißt, bildet sie die Blutzellen, wenn es einen Notfall gibt. Aber das Leben ist so hektisch und wenn man dann am Morgen Zeitungen liest, bekommt man einen solchen Schock, daß diese arme Milz zu arbeiten beginnt. Dann setzt man sich ins Auto und stürzt sich in den Verkehr. „Es tut mir leid, daß wir zu spät kommen, aber wir sind vor langer Zeit losgefahren und es war so viel Verkehr unterwegs!“ Man ist bestürzt und geht ins Büro und der Chef schimpft mit ihnen. Sie sind nichts anderes als Sklaven der Zeit. Sogar, wenn jemand nur um eine Minute zu spät kommt, schimpfen sie 15 Minuten lang. Diese arme Milz weiß nun nicht, wie sie mit einer solchen hektischen Persönlichkeit kooperieren kann und wird ebenfalls hektisch und anfällig für Blutkrebs.

Ich muß Ihnen ehrlich sagen, daß Blutkrebs durch Sahaja Yoga geheilt wurde. Ohne Blut auszutauschen, ohne daß irgend etwas gemacht wurde. Nun, das dritte sind die Nieren. Durch diese Hitze werden die Nieren auch beeinträchtigt, so daß Sie nicht einmal…… . Deshalb gehen Sie zur Dialyse. Dies ist eine Tatsache. Auch dieses kann durch die Erweckung der Kundalini geheilt werden. Es gibt keinen Grund, zur Dialyse zu gehen. Und die Menschen bekommen Verstopfung. Manche entwickeln eine furchtbare Verstopfung am Ende des Dickdarms.

Davon abgesehen, erreicht diese Hitze, wenn sie aufsteigt, das Herz. Angenommen ein junger Mann trinkt zuviel und spielt Tennis oder ein anderes anstrengendes Spiel und denkt auch noch zu viel, dann kann er einen Herzanfall bekommen. Manche Menschen bekommen einen Herzanfall in hohem Alter, weil diese Hitze aufsteigt und das Herz zusammenzieht. Man bekommt also einen massiven Herzanfall, nicht Angina, sondern einen schlimmen Herzanfall. Dann steigt diese Hitze noch darüber hinaus und geht zum Gehirn und preßt einige Arterien zusammen und man bekommt eine Verkalkung des Gehirns auf der linken Seite. Auf der linken Seite, weil es sich kreuzt, und man bekommt eine Lähmung auf der rechten Seite als eine Reaktion.

Es gibt auch Krankheiten auf der linken Seite. Wenn es auf der linken Seite passiert, sind die Krankheiten von ernsterer Natur. Ich weiß nicht, inwieweit Sie mir glauben. Die linke Seite gibt Ihnen psychosomatische Krankheiten, alles unheilbare Krankheiten. Die rechte Seite formt muskuläre Krankheiten, Krebs, Herzangina, Geisteskrankheit, die meist psychosomatische Krankheiten sind, und die Geisteskrankheit ist nur körperlich. Alle anderen sind psychosomatisch und kommen von Viren. Nun, auf der linken Seite ist unsere gesamte Vergangenheit seit unserer Erschaffung. Da sind also viele tote Pflanzen, die aus dem evolutionären Prozeß ausgeschieden sind. Tote Tiere, tote Menschen, so wie dieser Tabak, der bald aus der Zirkulation herausfällt. Wenn sich die Aufmerksamkeit also zur linken Seite bewegt, zur Vergangenheit, oder wenn man einen Schock bekommt, oder man sich für etwas schuldig fühlt, dann geht sie auf die linke Seite. Ich fühle, daß Rußland mehr linke Seite hat, aufgrund der politischen Situation von vorher.

Man muß also im Zentrum sein, denn wenn man auf die linke Seite geht, dann greifen diese Viren an oder es könnten tote Tiere, Mikroorganismen, angreifen, oder Menschen, die tot sind. So kommt es dann zu Besessenheit. Mit der Erweckung der Kundalini wird die Aufmerksamkeit auf das Zentrum gerichtet. Alle Religionen wurden erschaffen, um ein Gleichgewicht herzustellen, nicht um in Extreme zu gehen. Aber wozu ein Gleichgewicht ? Weil ihr nur im Gleichgewicht aufsteigen könnt.

Wie ich schon sagte, wurden von dieser alles durchdringenden göttlichen Kraft diese Blumen erschaffen und alle lebendige Arbeit getan. In der Bibel wird sie als die kühle Brise des Heiligen Geistes beschrieben, im Koran als Ruach, und sagt ihr auch Ruach? Wirklich? (Ukraine) Und in der indischen Philosophie wird sie als Param Chaitanya beschrieben. Adi Chankaracharia sagte (Zitat in Sanskrit), was so viel bedeutet wie „kühl,kühl“. Ihr müßt also eins damit werden, das ist das Yoga. Wenn ihr erst einmal mit dieser alles durchdringenden Kraft vereinigt seid, dann werdet ihr Kräfte bekommen.

Unsere Gedanken kommen und gehen, und kommen wieder und gehen und wir springen auf der Spitze dieser Gedanken herum. Wir können nicht in der Gegenwart sein, aber die Wirklichkeit ist in der Gegenwart. Wenn also die Kundalini aufsteigt und dieses Zentrum am optischen Chaisma passiert, dann bewirkt sie die Gegenwart in euch, ihr werdet ruhig, gedankenfrei bewußt. Ihr seid bewußt, aber gedankenfrei. Ihr springt also auch aus euren Problemen heraus. Wenn man im Wasser steht, fürchtet man sich vor den hohen Wellen. Aber wenn man herausspringt, in ein Boot hinein, kann man sie sehen, sie genießen. Aber wenn ihr schwimmen lernt, könnt ihr hineinspringen und viele andere retten.

So kommt ihr dann zum nächsten Zustand, zum zweifelsfreien Bewußtsein. Ihr habt so viele Kräfte, potentiell sind sie erwacht. in Indien sind viele Künstler weltberühmt geworden, viele Maler wurden weltberühmt aus Australien, es ist ein Segen. Ihr tretet tatsächlich in das Königreich Gottes ein. Und die ganze Zeit fühlt ihr, daß für euch gesorgt wird, das ist euer Recht. Wir nennen es Sahaja Yoga. „Saha“ bedeutet „mit“, „Yoga“ heißt „geboren“, das bedeutet, daß es mit euch geboren ist, dieses Recht, in dem Yoga zu sein. So werdet ihr göttlich, automatisch werdet ihr absolut moralisch. Ihr werdet rechtschaffen, ihr erfreut euch an all euren Tugenden, ihr werdet euer eigener Führer im Licht des Geistes. Ich habe gesehen, wie Leute über Nacht ihre Drogen aufgegeben haben.

Dies ist der letzte Durchbruch in unserer Evolution. Ich bin eurem Professor so dankbar, daß er dieses schöne Treffen für mich arrangiert hat. Könnt ihr euch vorstellen, daß Christus euch ansprechen würde? Dies ist die moderne Zeit, daß ich diese Chance haben, zu euch zu sprechen. Sie haben ihn gekreuzigt. Christus war eine großartige göttliche Persönlichkeit. Er verstand die Menschen nicht, denke ich. Denn er war so rein. Er sagte, wenn eure Augen Sünde begehen, nehmt sie heraus. Wenn eure rechte Hand eine Sünde begeht, schneidet sie ab. Im Westen wäre jedermann ohne Hände gewesen, wenn man das befolgt hätte. Ich denke, daß Mohammed dachte, Christus hat so vieles über die Männer gesagt, so streng zu sein, aber über Frauen sagte er nichts. Deshalb sagte er das in Bezug auf Frauen. Es ist zu viel.

Ich dachte, laß sie zuerst etwas Licht haben. Nun angenommen, ich bin eigensinnig und habe eine Schlange in meiner Hand und stehe in der Dunkelheit. Aber ihr seid auf einem …. und ich will euch nicht zuhören. Ihr sagt mir immer wieder, da ist eine Schlange, aber ich werde sie nicht loslassen, bis sie mich beißt. Aber wenn es ein wenig Licht gibt, dann werde ich sie sofort von selbst loslassen. Das ist es, was ich dachte: wenn die Menschen ein wenig Licht bekommen, werden sie sich sofort verändern. Und es hat funktioniert. Ich habe niemals im Traum gedacht, daß ich in der Lage sein werde, diese Menschen in Rußland zu erreichen. Es ist wirklich dank Ihnen, Professor, so eine große Ehre für mich, daß so göttliche Menschen vor mir sitzen.

Es tut mir leid, daß ich ihnen in dieser kurzen Lektion nicht alles über Sahaja Yoga erzählen kann. Allein in englischer Sprache habe ich sicherlich schon 5.000 Lektionen gegeben. Aber Lektionen sind nur eine mentale Akrobatik. Ihr müßt darüber hinaus gehen und einen Zustand von Erleuchtung erreichen. Erleuchtung bedeutet nicht eine Brandmarkung wie….. oder so etwas. Es ist eine Wahrnehmung und ein Werden. Es ist nicht nur reden, reden, reden. Es ist auch nicht blinder Glauben, es ist ein tatsächlicher Vorgang. Dieser Vorgang muß stattfinden, und ihr müßt dafür nicht zahlen. Es ist ein lebendiger Prozeß.

Wenn ihr ein Samenkorn in Mutter Erde gebt, so geht es auf. Wieviel Geld nimmt Mutter Erde dafür? Denn es ist in Mutter Erde so angelegt, es sprießen zu lassen und im Samenkorn angelegt, aufzugehen. Es ist ein lebendiger Prozeß der Spontaneität. Niemand kann es erklären, warum wir auf dieser Erde sind. Niemand kann sagen, wenn das … beginnt zu wachsen, warum wir es nicht wegschmeißen. So wie alle fremden Dinge aus dem Körper geworfen werden. Aber es wird erhalten, umsorgt, bis es hinausgeworfen werden muß, wird es im Mohn behalten. Wer tut das?

Vor einigen Tagen fragte mich jemand, „Warum bin ich auf dieser Erde? “ Ich sagte, „Um göttlich zu werden und in das Königreich Gottes einzutreten.“ Und er sagte, “ Was wird mir das helfen?“ Ich sagte ihm, “ Zuerst wirst du einmal eintreten, und dann wird es dir nicht nur körperlich, mental, emotional und spirituell helfen, sondern es wird auch anderen helfen.“ Auf euren Fingerspitzen könnt ihr eure Zentren fühlen . Auf euren Fingerspitzen könnt ihr die Zentren anderer fühlen. Ansonsten stirbt die Hälfte der Leute bereits während der Diagnose. Aber ihr könnt allein mit euren Fingerspitzen das Problem herausfinden. Sie sprechen die Sprache der Zentren. Ihr könnt die Vibrationen von jedermann fühlen, egal ob tot oder lebendig oder weit entfernt.

Wenn ihr nun wißt, wie man das korrigieren kann, könnt ihr eure Zentren und die von anderen in Ordnung bringen. Denn wer ist der andere? Ihr seid nun kollektiv geworden, das bedeutet, der Mikrokosmos wurde zum Makrokosmos. Oder ein Tropfen wurde zum Ozean. Dies ist eure Kapazität, das ist eure Ehre, das ist, was euch zusteht. Keine Verpflichtungen, es ist alles Liebe und Barmherzigkeit.

Die Kraft ist die der Liebe, der göttlichen Liebe, der reinen Liebe ohne Lust oder Gier. Wir haben niemals die Kraft der Liebe benutzt, niemals. Nun ist die Zeit gekommen, und ich bin sicher, daß dieses Rußland eines Tages der Führer der ganzen Welt sein wird. Dieses Wissen kommt von einer indischen Person, oder von Indien kann man sagen. Aber die Wissenschaft kam aus dem Westen. Es spielt keine Rolle, wenn es aus dem Osten kommt. Warum sollten die Menschen denken, daß es etwas Minderwertiges ist ? Alle weisen Menschen werden sich bewußt werden, daß sie göttlich sind. Natürlich ist es nicht für Idioten gedacht. Ich finde, daß die Russen sehr weise und introspektiv sind. Als ich das erste mal mit meinem Ehemann kam, sagte ich zu meinem Ehemann, daß Rußland an der Spitze der Spiritualität stehen wird.

Möge Gott euch alle segnen.