Adi Shakti Puja 2001 Campus, Cabella Ligure (Italy)

Adi Shakti Puja, Cabella Ligure (Italy), 3 June 2001. Heute verehren wir die Adi Shakti. Ich denke es ist das wichtigste Puja, weil es sich dabei um die Kraft der Adi Shakti handelt, die euch die Selbstverwirklichung, die Wahrheit und die Kraft der Liebe und des Mitgefühls gab. Es ist auch die Kraft, die sich von Sadashiva löste, um das gesamte Universum zu erschaffen. Sie erschuf ein Universum nach dem anderen und schenkte ihm ihre Liebe. Mit ihrer Liebe hat sie diese ganze Welt erschaffen. Dieser Planet wurde im Besonderen für die Erschaffung der Menschheit auserwählt und wunderschön zwischen Sonne und Mond platziert. Es ist ihr großes Werk, welches Sie mit unvergleichlicher Liebe und Zuneigung erschuf, in der Hoffnung, dass ihre Kinder letztendlich die ganze Wahrheit über sich selbst und über alles Andere erfahren. Wie in der Bibel über Adi Shakti geschrieben steht, wie Sie in der Form einer Schlange erschien, um den Menschen zu sagen, dass sie die Wahrheit erfahren müssen. Adam und Eva, aber vor allem Eva war es, die ohne zu zögern von der Frucht der Erkenntnis aß, denn ohne sie wären die Menschen wie die Tiere geblieben, sie würden vielleicht nur ein bisschen höher stehen und hätten die subtilen Seiten des Lebens nicht kennen gelernt. Nachdem sie von dieser Frucht gegessen hatten, spürten sie, dass es falsch war unbedeckt, ohne Kleider herumzuwandeln. Sie holten sich einige Blätter vom Baum und bedeckten sich damit. Die erste Erkenntnis, die in ihnen erwachte, war die Erkenntnis über die Keuschheit, Read More …