Guru Purnima Puja, what is our duty? (Auszüge)

Nirmal Temple, Cabella Ligure (Italy)


Feedback
Share

24. Juli 2002, Guru Purnima Puja, Cabellaligure, Italien (Auszüge)

Es wird an diesem Guru Purnima Tag ausarbeiten, es ist ein sehr glücksverheißender Tag. Ich segne euch mit einer besonderen Kraft, dass ihr anderen die Selbstverwirklichung geben könnt. 

Verstrickt euch nicht in eure eigenen Probleme, das ist nicht wichtig, das wird alles gelöst werden. Meistens bekomme ich Briefe darüber, über alles Mögliche, alle Arten persönlicher Probleme oder irgendeine andere Art von Problemen. Was ihr tun solltet, ist zu sehen, was euer Problem im Inneren ist, was in euch drin vor sich geht, warum wir ein Problem im Inneren haben, was unsere Pflicht ist, warum wir Selbstverwirklichung bekommen haben, warum wir diesen Reichtum an Spiritualität bekommen haben und was wir damit machen sollten. Ich sage euch, wenn ihr wirklich jeden Tag nur eine halbe Stunde lang darüber nachdenkt, werdet ihr erkennen, dass ihr sehr gut ausgerüstet seid. Die Heiligen haben so viel getan, sie haben so viel geschrieben, sie haben gegen die Menschen gekämpft. Sie haben alles getan. Ihr müsst nichts Derartiges machen. Das Einzige ist bloß: ihr müsst Sahaja Yoga verbreiten.