Guru Puja 2008 (Italy)

Guru Puja 2008
Heute ist ein ganz besonderer Tag für alle Sahaja Yogis. Weil das Sahastrara in euch geöffnet wurde, könnt ihr die Existenz Gottes fühlen. Einfach zu sagen, dass es Gott gibt, ist nicht genug. Und zu behaupten, es gäbe keinen Gott, ist ebenso falsch, sogar sehr falsch. Deswegen haben viele Menschen gelitten, die dies behaupteten.
Nur wenn ihr die Realisation erhalten habt, wisst ihr, dass es Gott gibt und Vibrationen gibt. Es ist eine sehr große Öffnung für die ganze Welt. […]

Guru Puja 2004 Nirmal Temple, Cabella Ligure (Italy)

Guru Puja, Cabella Ligure (Italy), 4 July 2004.
Es ist ein großes Vergnügen, die größte Freude für Mich, so viele Sahaja Yogis beim Guru Puja zu sehen. Es ist sehr befriedigend, dass so viele von euch zu Anhängern Meiner Lehre geworden sind. Es war nicht zu erwarten, dass Mir so viele, so viele Menschen nachfolgen würden.
Es war zu erwarten, daß ihr alle Meiner Botschaft der Liebe folgen werdet. Ich muss nichts über die Liebe sagen. […]

Guru Puja 2003 Nirmal Temple, Cabella Ligure (Italy)

Die heutige Puja ist eine sehr großartige Puja für Mich, weil Ich plötzlich entdecke, dass Meine Enkelin vermisst ist und dass Ich darüber sehr erschüttert war. Seht Mich an, von der man erwartet, die Adi Shakti zu sein, wie kann Ich darüber erschüttert sein, wenn Meine Enkelin ver-misst ist! Es war nur eine menschliche Natur, wie Ich erkannte, die alle von uns besitzen.
Wenn wir eine gewisse Verantwortung tragen, und wenn wir nicht bei uns sind, […]

Guru Puja 2002 Nirmal Temple, Cabella Ligure (Italy)

Guru Puja. Cabella Ligure (Italy), 21 July 2002.
In Indien warten sie alle auf den Monsun und sind sehr besorgt, weil der Regen nicht kam. Deshalb habe Ich ein bandhan für Regen gegeben. Dann ist er hierher gekommen. (Beifall. Während der Rede blitzte und donnerte es, und es regnete heftig.) Im Fernsehen habe Ich gesehen, dass es in Indien zu regnen beginnt, aber wir brauchten ihn hier zuerst (Lachen.) Mir wurde gesagt, dass wir hier in Italien den Regen sehr dringend brauchen. […]

Guru Puja 2001 (Italy)

Guru Puja. Cabella Ligure (Italy), 8 July 2001.
Ihr wisst nicht, was eure Mutter fühlt, wenn sie so viele Menschen sieht, die wirklich selber zu Gurus geworden sind. Sie haben die Wahrheit in sehr schwierigen Zeiten gesucht. Sie wollten wissen, was die Wahrheit ist. Und diese schwierige Zeit selbst hat dazu gedient, dass ihr jetzt feststellt, dass das, was in dieser Welt geschieht – alles, was wir um uns herum sehen, in der ganzen Welt – […]

Guru Puja 2000 Nirmal Temple, Cabella Ligure (Italy)

Guru Puja. Cabella Ligure (Italy), 23 July 2000.
Heute erfahren wir Dinge über das Guruprinzip.
Was macht einen Guru aus?
Welch große Qualitäten du immer in Dir gespeichert hast, der Guru hilft Dir sie zu entdecken, damit auch Du davon Kenntnis hast.
Alle Qualitäten sind tatsächlich in Dir angelegt. Wirklich alle.
All das Wissen, alle Spiritualität, alle Freude, alles ist in dir selbst gespeichert. Das Einzige was ein Guru bewirkt, ist, dass er versucht dir dein eigenes in dir angelegtes Wissen und deine Spiritualität bewusst zu machen . […]

Guru Puja, You Have To Become Humble And Obedient (Italy)

Guru Puja. Cabella Ligure (Italy), 12 July 1998.
Heute haben wir uns hier versammelt um das Guru Puja zu feiern. Der Begriff GURU bedeutet eigentlich der Magnetische, die Person, die magnetisch ist, die die Aufmerksamkeit der Sucher anzieht. Es bedeutet auch Schwere oder man kann sagen, es ist eine Person, die sehr standfest, sehr tief ist, die das Wissen hat und wie Mutter Erde agieren kann. Denn die Anziehungskraft der Mutter Erde wird auch als magnetisch bezeichnet, […]

Guru Puja, A Guru Should Be Humble And Wise Nirmal Temple (Italy)

Guru Puja. Cabella Ligure (Italy), 20 July 1997.
Das heutige Puja ist sehr wichtig für uns. Ihr alle habt eure Selbstverwirklichung bekommen, ihr habt all das Wissen, das notwendig ist, um anderen die Realisation zu geben. Ihr müßt wissen, was ihr bereits habt. Das ist sehr wichtig, denn wenn ihr eure Hände nicht ausprobiert und wenn ihr nicht versucht, anderen Realisation zu geben, werdet ihr zuerst einmal kein Vertrauen in euch selbst haben und auch keine Selbstachtung. […]

Guru Puja, Criteria To Introspect Yourself (Italy)

Guru puja. Cabella Ligure (Italy), 28 July 1996.
Heute haben wir uns versammelt, um das Guru Puja zu feiern. Das System mit den Gurus begann vor langer Zeit in Indien, ich glaube, sogar zur Zeit des Patanjali, vielleicht sogar noch früher, als es große Sucher gab. Ihre Gurus pflegten im Dschungel zu sitzen, wo diese auch Erlaubnis bekamen, zu ihnen zu kommen. Sehr wenige von ihnen bekamen die Realisation, nur ein oder zwei. So hatten wir in alter Zeit viele Rishis und Munis in Indien. […]

Guru Puja, Watch Your Mind and Attention (Italy)

Guru Puja. Cabella Ligure (Italy), 16 July 1995.
Heute haben wir uns versammelt, um das Guru Puja zu feiern. Das System mit den Gurus begann vor langer Zeit in Indien, ich glaube, sogar zur Zeit der Patanjali, vielleicht sogar noch früher, als es große Sucher gab. Ihre Gurus pflegten im Dschungel zu sitzen, wo diese auch Erlaubnis bekamen, zu ihnen zu kommen. Sehr wenige von ihnen bekamen die Realisation, nur ein oder zwei. So hatten wir in alter Zeit viele Rishis und Munis in Indien. […]

Guru Puja, Mature and Achieve the State of A Guru (Italy)

Guru Puja. Cabella Ligure (Italy), 24 July 1994.
¬¬Dorf errichte und ihn dort jeden Tag morgens und abends verehrte. Er gab soviel Geld aus und bekam trotzdem nicht die Realisation. Als ich ihm in einer Minute die Realisation gab, war er verwundert und fragte mich: „Mutter wie ist es möglich, daß du so gütig zu mir bist!“ Ich wußte nicht wie ich antworten sollte, weil ich nichts gegen seinen Guru, von dem ich weiß, daß er eine realisierte Seele ist, […]

Guru Puja 1992 (Italy)

Guru Puja. Cabella Ligure (Italien), 19 Juli 1992.
Ihr habt mich gestern über den Status eines Gurus gefragt. Es handelt sich eigentlich mehr um einen Zustand, als um einen Status, weil ein Status eigentlich etwas Äußeres symbolisiert. Einen Status kann man erwerben, und auf Grund dessen kann jedermann eingestuft werden.
Hier aber handelt es sich um einen Zustand, welcher angeboren und evolviert ist und einem zum Meister macht, vorausgesetzt, daß man vorerst sein eigener Meister ist. […]

Guru Puja, Creativity (Italy)

Guru Puja. Lago Di Braie (Italy), 23 July 1989.
Heute haben wir etwas länger als sonst damit verbracht bis wir den Zustand erreichten, in dem wir tatsächlich den Guru verehren können.
Wenn wir unseren Guru verehren müssen wir wissen, dass wir eigentlich versuchen, das Guruprinzip in uns selbst zu erwecken. Es geht nicht nur darum, dass ihr hier seid um euren Guru zu verehren. Ihr mögt verehren, viele Male, möglicherweise fließen die Vibrationen, vielleicht erfüllt es euch und ihr fühlt euch erhoben, […]

Guru Puja Shudy Camps Park, Shudy Camps (England)

Guru Puja. Shudy Camp (UK), 12 July 1987.
Heute ist ein großer Tag, an dem ihr hier seid um euren Guru im Bereich des Herzens des Universums zu verehren. Wenn wir das in unserem eigenen Herzen machen können, ist es nicht nötig, noch irgendetwas zu tun. Ich fühle, dass ich euch über Sahaja Yoga und seinen Wert erzählen muss, wie es in Verbindung zu anderen Yogas steht, die in früheren Tagen auf der ganzen Welt akzeptiert wurden. […]

Guru Puja, Cosmic Consciousness (Austria)

Guru Puja. Gmunden (Austria), 6 July 1986.
Ich bin wie verzaubert, wenn Ich sehe, wie mannigfaltig sich eure Liebe hier durch soviel Aufmerksamkeit und Kreativität Ausdruck verschafft. Ich bin sicherlich der glücklichste Guru, denn diese wunderschöne Nachbildung der Natur in diesem Gebäude ist einzigartig. Es gibt bestimmt keinen Guru, dessen Herz bei dieser Betrachtung nicht schmelzen würde. Meine Anhänger sind in der Tat sehr kluge Leute. Sie nehmen jedem Guru den Wind aus den Segeln, sodass sogar sein Stock, […]

Guru Puja, The State of Guru Grand Hotel Leysin (Leysin American Schools), Leysin (Switzerland)

Guru Puja, Leysin (Switzerland), 14 July 1984.
Ich verneige mich vor allen Sahaja Yogis der ganzen Welt. Es ist sehr herzerfreuend, so viele von euch hier zusammen zu sehen, um das Guru Puja zu feiern. Euren Guru in Person zu verehren kann man als höchsten Segen betrachten.
Aber in meinem Fall ist es eine ganz andere Kombination, weil ich eure Mutter und euer Guru (Lehrmeister) bin. Ihr könnt das auf die Art verstehen, wie Shri Krishna seine Mutter verehrt hat. […]

Guru Puja, Awakening the Principle of Guru (England)

Guru Puja, „Awakening the Principle of Guru“. Lodge Hill (UK), 24 July 1983.
Heute haben wir uns alle hier versammelt um das Guru Puja zu feiern.
Euer Guru ist zuallererst eine Mutter und dann ein Guru und das war für mich sehr hilfreich. Wir hatten zuvor schon viele Guru Pujas, die meisten davon in England. Ihr werdet euch wahrscheinlich fragen, warum Mutter ausgerechnet in London das Guru Puja macht. Von der Zeit ergibt es sich, dass sie in das Guru Puja fällt. […]

Guru Puja, Establishing the Guru Principle Nirmala Palace - Nightingale Lane Ashram, London (England)

Guru Puja, “Establishing the Guru Principle”   Nightingale Lane Ashram, London (UK), July 4th, 1982
In diesen höchst verheißungsvollen Zeiten, auch Krita Yuga genannt, haben wir uns hier zusammen gefunden, um Wege und Mittel in Erfahrung zu bringen, wie wir das Prinzip der Meisterschaft in uns etablieren können.
Krita Yuga, “Krita Yuga” ist eine Zeit zu der etwas getan werden muss – „krita“: Wenn es getan wird. Ihr seid also die Kanäle für die Tat, ihr tut die Arbeit Gottes. […]

Guru Puja, The Declaration of Shri Mataji London (England)

Guru Puja, „The Declaration of Shri Mataji“. Dollis Hill ashram, London, England. 2 December 1979.
Vor einem Monat habe Ich Rustom gesagt, dass wir am heutigen Sonntag ein Puja arrangieren müssen – das ist ein Vollmondtag und er fragte mich, wie wir es bezeichnen sollen. Ist es ein Guru Puja oder ein Puja zu Mahalakshmi oder ein Ganesha Puja. Ich sagte ihm, „bezeichne es als Guru-Puja“ und er fragte mich später, als ich nach Indien fuhr, […]