Shri Buddha Puja, The Search for the Absolute (England)

Shri Buddha Puja. Shudy Camps, near Cambridge (England). 31 May 1992.
Heute sind wir hier zusammengekommen, um ein Shri Buddha Puja zu feiern.
Ich weiß nicht, wie viele von euch über Buddhas Leben gelesen haben, wie Buddha schließlich seine Erleuchtung erlangte. Ich weiß nicht, wie viele von euch schon Buddhisten gesehen oder getroffen haben, Leute, die sich Buddhisten nennen. Wie in jeder Religion haben sich alle in einer Art Fundamentalismus verloren, denn keiner von ihnen ist selbstverwirklicht. […]

Shri Buddha Puja, You must become desireless Brielpoort Deinze, Deinze (Belgium)

Shri Buddha Puja, “You must become desireless”. Deinze (Belgium), 4 August 1991.
Heute haben wir uns hier versammelt, um Buddha im Puja zu verehren. Wie ihr wisst, war Buddha ein Königssohn. Eines Tages war er schockiert, als Er auf der Straße einen sehr armen Mann sah, abgemagert, eine sehr unglückliche Person. Er war darüber sehr traurig. Dann sah er eine Person, die sehr krank und im Sterben war. Dann sah Er einen Mann, der bereits tot war und den die Leute zum Verbrennungsplatz trugen. […]

Shri Buddha Puja, Gautama, The Lord of the Ego Barcelona (Spain)

Shri Buddha Puja. Barcelona (Spain), 21 May 1989.
Wir haben uns heute hier versammelt, um Buddha zu verehren. Lord Buddha war, wie ihr wisst, Gautama, der in einer königlichen Familie geboren wurde. Später wurde er ein Asket, denn es hat ihn sehr getroffen, als er drei Probleme sah, unter denen die Menschen leiden. Er kam zu dem Ergebnis, dass all diese Probleme nur entstehen, weil wir Wünsche haben. Darum sagte er : Wenn man keine Wünsche mehr hat, […]

Shri Buddha Puja (United States)

Shri Buddha Puja. San Diego (USA), 23 July 1988.
Heute haben wir uns entschieden das Buddha Dayanti, den Geburtstag Buddhas zu feiern. In der ganzen Geschichte der Zeit, kam Buddha genau dann in diese Welt, als es sehr wichtig war für ihn zu kommen. Zu dieser Zeit hatten wir speziell in Indien zwei Arten von Menschen: die einen waren sehr ritualistisch und versuchten sehr strikt und diszipliniert zu sein und andere die waren sehr stark conditioniert und voll von sogenannter Hingabe zu Gott. […]