Mahashivaratri Puja, Sydney, Australien, 1996 (Australia)

Heute werden wir Puja zu Shiva feiern, Shri Shiva. Wie ihr wisst, ist Shri Shiva die Reflexion von Sadashiva in uns. Ich habe bereits von der Reflexion erzählt. Sadashiva ist Gott der Allmächtige, der Eine, der das Spiel der Adi Shakti betrachtet. Aber Er ist der Vater, der jeden einzelnen Seiner oder Ihrer Schöpfung beobachtet. Seine Unterstützung der Adi Shakti ist vollkommen und sehr intensiv.
Es gibt keinen Zweifel, dass Er in Seinem Wesen über die Arbeit der Adi Shakti wacht. […]

Mahashivaratri Puja, How To Get Detached and Ascend (Australia)

Shivaratri puja. Castle Mountain, Sydney (Australia), 26 February 1995.
Heute haben wir uns hier versammelt, um das Puja zu Shri Sadashiva zu feiern. Derjenige, der in uns reflektiert ist, ist Shiva, der der reine Geist ist. Der reine Geist in uns ist die Reflexion des Allmächtigen Gottes, Sadashiva. Es ist wie die Sonne,m die auf das Wasser fällt und eine klare Reflexion gibt; oder anders, wenn sie auf einen Stein fällt, gibt sie überhaupt keine Reflexion. […]

Shri Mahalakshmi Puja, Detachment, One Universe Brisbane (Australia)

Shri Mahalakshmi Puja. Brisbane (Australia), 20 February 1992.
Ich dachte, daß wir das heutige Puja zu Ehren von Shri Mahalakshmi machen sollten, damit wir verstehen, was „VISHWA NIRMALA DHARMA“ bedeutet.
Wie ihr wißt, liegt das Mahalakshmi Prinzip innerhalb von jedem Einzelnen von euch, und wenn ihr einmal von der Scheinheiligkeit und Falschheit eurer Mitmenschen genug habt, werdet ihr beginnen, nach „innen“ zu gehen, um die Wahrheit zu finden. Das hat nun wiederum dazu geführt, daß eine neue Kategorie von Menschen geboren wurde, […]

Shri Mahavira Puja, Perth 1991 (Australia)

Mahavira Puja. Perth (Australia), 28 March 1991.
Wir werden den Geburtstag von Mahavira feiern. Mahavira ist die Inkarnation von Bhairavnath, ihr nennt ihn auch den Heiligen Michael. Nun, diese beiden Heiligen sind, wie ihr wisst, Gabriel/Hanumana, und der andere ist der Heilige Michael. Der eine ist im Pingala Nadi platziert und der andere, der Heilige Michael, auf dem Ida Nadi.
Mahavira musste also durch eine große Suche gehen – natürlich war er ein Engel, kam aber als Mensch und er musste die Dinge der Linken Seite herausfinden und wie die Linke Seite agiert. […]

Öffentliches Programm, Die Notwendigkeit für Selbstverwirklichung Brisbane City Hall, Brisbane (Australia)

Öffentliches Programm. City Hall, Brisbane (Australia), 5. Mai, 1987
1:18:37 – 1:30:27
Als erstes, gebt bitte Eure rechte Hand auf Euer Herz. Die ganze Zeit ist die linke Hand zu Mir gerichtet.
Nun. Hier müßt Ihr in Eurem Herzen mit aller Aufrichtigkeit sagen, müßt Ihr Mir eine Frage stellen, „Mutter, bin ich der Geist?“ Wenn Ihr Mich „Shri Mataji“ nennen wollt, könnt Ihr das tun, oder Ihr könnt Mich „Mutter“ nennen, wie auch immer Ihr Mich nennen möchtet, […]

Puja, Mutter, sei in unserem Gehirn (Australia)

04.03.1983 – Puja in Adelaide (Australien)
Ich freue Mich, gemeinsam mit euch hier sein zu können und es tut Mir leid, was passiert ist, bevor Ich hierher kam. Ich habe euch ja bereits erzählt, dass die Natur in Gegenwart einer göttlichen Persönlichkeit erwachen kann und wenn sie erst einmal erwacht ist, beginnt sie sich so zu verhalten, wie es eine realisierte Seele tun würde. Dann könnte es sein, dass sie auf Menschen böse ist, die nicht religiös sind oder nichts von Gott wissen wollen, […]

Öffentliches Programm (Australia)

06.04.1981 – Öffentliches Programm in Sydney (Public Talk 2)
[…] Das Vishuddhi Chakra befindet sich in der Wirbelsäule auf Höhe des Halses. Es veranlasste den Menschen sein Haupt zu heben, sich aufzurichten, und das unterscheidet ihn von den Tieren. Diese Aufrichtung ermöglichte es dem Menschen eine neue Bewusstseinsdimension zu erreichen und ein ‚Ego‘ zu entwickeln. Bei den Vorfahren der Menschen war das Gehirn noch flacher und sie besaßen nur Superego. Tiere, wie z.B. Hunde oder Pferde besitzen nur Superego. […]

Workshop (Australia)

Frage: Mutter, Ihr habt vor kurzem ein Kind erkannt und gesagt, dass es realisiert geboren ist. Was ist die Rolle der Eltern eines solchen Kindes. Realisierte Kinder können manchmal auch ziemlich ungezogen und schwierig sein?
Shri Mataji: Ja, das ist möglich. Der Grund dafür ist, dass ihr sie nicht versteht und dann spielen sie euch Streiche und Tricks. Am besten wäre es, Sie bekommen ihre Selbstverwirklichung und bringt sie dann hier in den Ashram. Sie konnten bis jetzt ihre Selbstverwirklichung nicht manifestieren und daher waren sie ungezogen. […]

Sahastrara Chakra, Sydney 1981 (Australia)

Unlängst erzählte ich euch über die Zentren von Christus und Shri Krishna und ihre Verbindung zueinander. Das letzte und wichtigste Zentrum in uns, ist das Zentrum des Sahastraras, die limbische Zone. Wenn Ihr in dieses Zentrum vordringt, erreicht ihr gedankenfreies Bewusstsein. In diesen Bereich dringen wir durch die Kundalini vor, durch das Zentrum von Christus, durch das Tor von Christus – deshalb steht in den Schriften, ihr müsst durch Ihn eintreten. Aber nicht so, wie manche, […]