Shri Buddha Puja, You must become desireless (Belgium)

Shri Buddha Puja, “You must become desireless”. Deinze (Belgium), 4 August 1991.
Heute haben wir uns hier versammelt, um Buddha im Puja zu verehren. Wie ihr wisst, war Buddha ein Königssohn. Eines Tages war er schockiert, als Er auf der Straße einen sehr armen Mann sah, abgemagert, eine sehr unglückliche Person. Er war darüber sehr traurig. Dann sah er eine Person, die sehr krank und im Sterben war. Dann sah Er einen Mann, der bereits tot war und den die Leute zum Verbrennungsplatz trugen. […]

Shri Mahalakshmi Puja, Belgium 1986 (Belgium)

Shri Mahalakshmi Puja. Malines (Belgium), 20 September 1986.
Heute verehren wir in Belgien das Prinzip von Mahalakshmi. Belgien ist darauf spezialisiert, Glasreifen für die Mutter zu erzeugen. Es sind die Armreifen, die als schöne musikalische Begleitung zum Tor zu allen Bewegungen der Göttin verwendet werden. Sie geben den Frauen eine gewisse Feinheit und den Männern das Bewusstsein, dass sich Frauen rund um sie befinden. Und die verheirateten Frauen, die ringsum sind, sind sehr glücksbringend. Und es ist eine Tatsache, […]

Öffentliches Programm, 3. Tag (Belgium)

Deutsche Übersetzung (Auszug)
21.09.1982 – Öffentliches Programm, 3. Tag – Ghent/Belgien
[…] Gestern habe Ich euch erzählt, dass ihr die Kraft eures Spirits bekommen müsst. Als allererstes besteht die Kraft des Spirits darin, dass es das universelle Wesen in uns ist. Dieses universelle Wesen ist in uns angelegt und wenn es erst einmal erleuchtet wird und unsere Aufmerksamkeit erleuchtet, sollten wir selbst zu einem universellen Wesen werden. Ich betone nocheinmal, dass wir es werden müssen. Es hat nichts damit zu tun, […]

Öffenliches Programm in Ghent (Auszüge) Ghent (Belgium)

Öffenliches Programm in Ghent (Auszüge) 19-9-1982
Tondatei Nr. 4
00:55: […] Gut, jetzt die Kombinationen aller Muskeln, da das alles mit dem  Muladhara zu tun hat … [unklar].  Angenommen das linke Muladhara catcht gleichzeitig mit dem linken Nabhi. Das linke Muladhara, das linke Swadishthana und das linke Nabhi – das ist eine sehr schlimme Kombination. Linkes Muladhara, linkes Nabhi, linkes Swadishthana und das Herz – das ist eine sehr schlimme Kombination. Wenn nur diese drei blockieren und euer Herz noch in Ordnung ist, […]