Puja, Detachment And Sharing Cambridge (England)

Puja. Cambridge (UK), 5 July 1981.
Viele nun, viele von uns sind da und wir sind an der Anzahl gestiegen. Und wir sind dabei, mehr und mehr zu werden, kein Zweifel. Ihr müsst realisieren, dass ihr zu etwas geworden seid. Nicht, dass sich eine Organisation etabliert, sondern, dass jede Person hier etwas bekommen hat, etwas sehr Großartiges, das eine transformierende Kraft besitzt. Und deshalb ist es für uns notwendig zu wissen, dass wir in das Königreich Gottes eingetreten sind. […]

öffentliches Programm, “Die Suche nach der Wahrheit” (Auszüge) Cambridge (England)

 eigentlich vom: 3. Juli 1981, öffentliches Programm, Cambridge, England (Auszüge)
Ihr müsst euch einfach selbst akzeptieren, das ist alles. So einfach ist Sahaja Yoga. Ihr stellt mir eine einfache Frage: „Mutter, bin ich der Geist, bin ich mein eigener Lehrer?“ Ihr seid euer eigener Lehrer, aber ihr müsst zuerst die Selbstverwirklichung bekommen. Vorher ist die Mutter eure Lehrerin, aber sobald ihr eure Selbstverwirklichung bekommen habt, seid ihr eure eigene Lehrerin. 
Was ich hier mache ist ich erschaffe euch in meinem Herzen und gebe euch eine makellose Geburt durch euer Sahasrara. […]

Public Program, The Wonderful Message Cambridge (England)

Public program. Cambridge (England) 15 July 1980.
[…] Das Superego befindet sich hier. Das ist die Stelle, an der wir so konditioniert sind, insbesondere hier in Cambridge, wo sie eine Universitätsbücherei haben. Ihr lest ja alle möglichen Bücher, von der Schwarzen Magie bis zum Dritten Auge und zum Fünften Auge. Über alles habt ihr schon gelesen. All das geht in euer Superego und schafft euch Probleme. Darüber hinaus habt ihr dann noch körperliche und familiäre Probleme. […]