Prana und Mana 1982 Bramham Gardens, London (England)

Was wir heute tun können, was ich euch sagen sollte, betrifft die praktische Seite, die Meditation. Lasst uns anschauen, was Meditation ist, und was wir für eine Meditation tun müssen. Als Erstes haben wir die linke Seite, die Mana Shakti. Es ist die Kraft eurer Emotionen. Eure Emotionen sind aber auch mit eurer rechten Seite verbunden, mit Prana, beispielsweise wenn ihr emotional durcheinander seid. Gerade eben hat uns etwas aufgewühlt, dadurch ist auch unsere Atmung schneller geworden und wir haben gespürt, […]

Diwali Gespräch, Lakshmi Prinzip Bramham Gardens, London (England)

Deutsche Übersetzung (Auszug)
27.10.1981 – Diwali Gespräch – Lakshmi Prinzip
[…] (14:50)
Heute möchte Ich euch über das Fest erzählen, das in dieser Nacht gefeiert wird. Es wird Lakshmi Puja genannt und wir verehren an diesem Tag Shri Lakshmi. Dazu muss man verstehen, dass Shri Laksmi jene Kraft repräsentiert, durch die wir uns weiterentwickeln. Durch diese Kraft werden wir erlöst (gerettet). Sie ist die erlösende Kraft durch die wir uns von einem niederen Wesen zu einem höheren Wesen hin vervollkommnen. […]

Ratschläge über Ekadasha Rudra (Auszüge) Bramham Gardens, London (England)

4. September 1981,Ratschläge über Ekadasha Rudra , London, England  (Auszüge)
Um der höchste Guru zu sein, müssen wir vollständig hingegeben sein (oder: loslassen). Wenn ihr hingegeben seid, zweifelt ihr nicht daran. Bei mir ist dieser Finger vollständig meinem Körper hingegeben, er zweifelt nicht an meinem Körper.
Angenommen, ich drücke und der Finger erhält die Information, dass ihr das macht, dann informiert er das Gehirn und den ganzen Körper darüber: „Ich mache das.“ Er sagt, dass etwas getan werden muss, […]